Büchereien in der Diözese Regensburg

Liebe Büchereileiterinnen, liebe Büchereileiter, liebe Mitarbeiterinnen, liebe Mitarbeiter aus den Büchereien in der Diözese Regensburg,
in Vakanz der Diözesanstelle Regensburg häufen sich die Anfragen zu den gewohnten Veranstaltungsformaten. Wir möchten Sie daher wie folgt informieren:


Diözesankurs im Haus Werdenfels am 17./18.Mai 2019

Selbstverständlich findet auch der traditionelle Diözesankurs im Haus Werdenfels statt. Inhaltlich wurde das Programm durch die Landesfachstelle in München erstellt. Die Einladung mit genauem Programmverlauf werden noch vor Ostern durch die Verantwortlichen in Regensburg verschickt. Als Gäste zugesagt haben bisher neben den MitarbeiterInnen des Sankt Michaelsbundes aus München der "oberpfälzische Bruce Springsteen" Hubert Treml für einen musikalisch-literarischen Freitagabend, Tom Weninger aus Kufstein zum großen Thema "Leseerziehung für Buben und Männer" und die Autorin, Hörbuchsprecherin und BR-Moderatorin Julia Fischer zum Abschluss am Samstagnachmittag.

Homepage Haus Werdenfels

Vorlese-Seminare vom 20.-24. Mai 2019 in Bayern
Vorlesen kann doch jeder - oder?! Sie wissen: Vorlesen hat einen positiven Effekt auf die individuelle Entwicklung von Kindern. Außerdem för­dert regelmäßiges Vorlesen ihr soziales Empfinden und Verhalten. Einer Gruppe von Menschen vorzule­sen erfordert etwas Mut, Übung und auch einiges an Hintergrundwissen.

Wir freuen uns, dass wir Christine Kranz, Referentin für Leseförderung der Stiftung Lesen in Mainz und Expertin für das Vorlesen, dafür gewinnen konnten, fünf Vorleseseminare in verschiedenen Orten in Bayern anzubieten und für Sie eine Woche durch die bayerischen Diözesen zu touren. 5 Vorleseseminare finden ab dem 20. Mai statt. Sie erfahren u.a., wie Sie eine Vorlesestunde gestalten, geeignete Literatur auswählen und Ihre Stimme am besten einsetzen.

Informationen zu den Terminen, Kosten und Anmeldung

Auf WhatsApp teilen