Monat der Spiritualität 2018

Der „Monat der Spiritualität“ lädt im November ein, sich Zeit zu nehmen: Zeit für sich, Zeit zum Weiterdenken, Zeit für Gott.

Auf dieser Seite können Sie sich dazu informieren und inspirieren: zu Kooperationspartnern, zu religiösen Büchern, zu bereits geplanten Veranstaltungen und zum Thema Spiritualität.

Die Ruhe des Herzens

"Groß bist du, o Herr, und deines Lobes ist kein Ende; groß ist die Fülle deiner Kraft, und deine Weisheit ist unermeßlich. Und loben will dich der Mensch, ein so geringer Teil deiner Schöpfung; der Mensch, der sich unter der Last der Sterblichkeit beugt, dem Zeugnis seiner Sünde, einem Zeugnis, daß du den Hoffärtigen widerstehest; und doch will dich loben der Mensch, ein so geringer Teil deiner Schöpfung. Du schaffest, daß er mit Freuden dich preise, denn zu deinem Eigentum erschufst du uns, und ruhelos ist unser Herz, bis es ruhet in dir."so schreibt es der heilige Kirchenvater Augustinus in seinen Bekenntnissen. (Übersetzung von Otto F. Lachmann, Projekt Gutenberg von spiegel.de)

"Die Ruhe des Herzens" ist das Thema des "Monats der Spiritualität" 2018.

Ruhe zu finden bei Gott und in Gott - das ist eine große Sehnsucht vieler Menschen. Viele würden gerne eine zeitlang den Lärm und Alltag herunterfahren, um wieder die eigenen Gedanken und Träume zu hören. Die Kirche hat diese Stille seit jeher bewahrt - in ihrer Liturgie, in Gebeten, in stillen Rückzugsmöglichkeiten und nicht zuletzt in der Stille jeder Kirche.

Wenn Sie jetzt „mehr“ wollen, bietet Ihnen Ihr Bistum viele Anregungen. Ansprechpartner finden Sie auch auf den Seiten der Internetseelsorge oder etwa beim Erzbistum München-Freising. Sie können sich auch gerne an Sr. Birgit Stollhoff wenden.

Religiöse und spirituelle Bücher finden Sie auch in unserem Online-Shop und in unserer Buchhandlung Lesetraum

Videos

Auf WhatsApp teilen