Clemens Kascholke SJ

Clemens Kascholke SJ (*1988) geboren in einem Staat, den es nicht mehr gibt. Lebt irgendwo zwischen Himmel und Erde. Zurzeit mal wieder zum Studieren in München, doch sein Herz ist in Hamburg geblieben. Als Mensch und Jesuit versucht er immer wieder neu, den Knast in seinem Kopf zu sprengen. Mit handgeschriebenen Gedanken und Worten seit 2016 bei Poetry Slams und im Blog. Bekennender Sprechdenker und versteht sich besser, wenn er sich mal selbst zuhört.

Auf WhatsApp teilen