Moderation: Johannes Lenz

Johannes Lenz, geboren 1993 in München, moderiert sonst oft hinter Plexiglas und erzählt gerne Geschichten. Was das heißen soll? Märchen im Aquarium? Nein. Auch, wenn er gerne mal eine Fernsehsendung mit dem Titel „Hart aber farytale“ im Schwitzbad moderieren würde. Why not? Hauptsache mal was anderes. Aber jetzt die Auflösung: Seine Leberkässemmeln mit Maracuja-Chutney verdient er sich als Journalist (Volontariat beim Bayerischen Rundfunk) und im August 2017 konnte man seinen „Poetischen Wochenrückblick“ auf Bayern 2 im Notizbuch hören. Als Rap-Poet steht er sonst auch auf der Bühne: Vom Nuyorican Poets Cafe in der Lower East Side von NYC bis zum Schwabinger Poetry Slam im Münchner Lustspielhaus. In seinen Texten trifft Sprechgesang auf Poesie, mal politisch, mal witzig, mal nachdenklich. „Rap meets Poetry“ ist auch das Motto, unter dem Johannes den Bless The Mic Poetry Slam in der Münchner Glockenbachwerkstatt moderiert.

Auf WhatsApp teilen