Fortbildung

Lebenslanges Lernen - auch für BüchereimitarbeiterInnen unerlässlich

Eine der grundlegenden Aufgaben des Sankt Michaelsbund ist die Qualifizierung der Büchereimitarbeiterinnen und -mitarbeiter in allen für die Büchereipraxis wichtigen Bereichen. Die Büchereiarbeit in Bayern ist geprägt von einer hohen Fortbildungsbereitschaft der ehren-, neben- und hauptamtlichen MitarbeiterInnen.

Um diesen hohen Qualitätsstandards auch in Zukunft zu halten, organisieren wir regelmäßig regionale und überregionale Tagungen. Dazu gehören zum Beispiel Veranstaltungen zum Erfahrungsaustausch der Arbeitsgemeinschaften auf Stadt- und Landkreisebene, die für alle Mitarbeitenden leicht erreichbar sind. Informelles lebenslanges Lernen und Vernetzung sind dabei wichtige Bestandteile unseres Fortbildungskonzeptes.

Auf WhatsApp teilen