Öffentlichkeitsarbeit für PGRs, Pfarreien und Verbände

In Zusammenarbeit mit dem Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum München und Freising bieten wir die folgenden Fortbildungsmodule an.

Anmeldung
Anmeldeschluss je zwei Wochen vorher beim Diözesanrat der Katholiken:
bkleiner@eomuc.de
Fax: 089 / 21 37-27 1261
Telefon: 089 / 21 37-1261

Teilnahmegebühr/Eigenanteil je Modul
15 € incl. Verpflegung (Die Module werden vom Diözesanrat der Katholiken der Erzdiözese München und Freising bezuschusst.)
Barzahlung


Modul B - "Microsoft-Publisher – Tipps & Tricks für die Pfarrbriefgestaltung"

[Ersatztermin für die ausgefallene Veranstaltung am 09. November 2019]

Aufbauend auf den Kurs „Pfarrbriefe neu gestalten“ führt Sie Mediengestalterin Susanne Zirker in die Welt moderner Magazin-Gestaltung ein. Anhand praktischer Anwendungsfälle für Pfarrmagazine und Pfarrbriefe lernen Sie, welche Layouts sich für die unterschiedlichen Pfarrbrief-Inhalte eignen, und probieren sie zusammen aus - von Satzspiegel, Schriftwahl und typografischem Raster bis zu Umbruch,  Bild- / Textintegration und Farbkonzept. In diesem Kurs nutzen wir die DTP-Software „Microsoft Publisher“, die in zahlreichen Gemeinden für die Herstellung von Print-Publikationen genutzt wird. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop mit dem Programm zur Fortbildung mit (ist im normalen Office-Paket enthalten). Im Idealfall arbeiten Sie bereits mit Microsoft-Publisher bei der Pfarrbriefgestaltung.

Praxisteil: Entwerfen von einem mehrseitigen Beispiel-Pfarrbrief.

Termin & Veranstaltungsort
Samstag, 01. Februar 2020
10 bis 16.30 Uhr
Sankt Michaelsbund
Herzog-Wilhelm-Str.5, 5.Stock. 5, 80331 München

Aktuelles
Die Referentin hat sich geändert. Frau Zirker wird anstelle von Frau Gebhard den Kurs durchführen.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich per E-mail an: bkleiner@eomuc.de

Referentin

Susanne Zirker ist Mediengestalterin und Medieninformatikerin. Seit 2014 betreut sie  im  Bereich  Corporate  Communications sowohl im Bereich „Grafik“ wie auch im Bereich „Internet“ umfassende Projekte vom ersten Kundenkontakt über kreative Gestaltung bis zur Veröffentlichung. Praxisnahe Schulungen für Redakteure oder in grundlegenden Gestaltungsfragen ergänzen ihr Tätigkeitsfeld.

Auf WhatsApp teilen