Jeder Einkauf eine gute Tat!

Bildungsspender gehört zu den erfolgreichsten Charity-Kauf-Plattformen in Deutschland. Das Prinzip: ohne Mehrkosten beim Online-Shopping helfen. Der Nutzer kauft wie gewohnt ein und wählt eine Einrichtung aus, die unterstützt wird – in dem Fall den Sankt Michaelsbund. Dieser enthält dann entweder einen festgelegten Prozentsatz des Rechnungsbetrags oder einen Fixbetrag pro Einkauf - das variiert von Shop zu Shop.

So einfach starten Sie ihren Online-Einkauf über den Bildungsspender:

  • Rechts oben "Mit Einkauf helfen" anklicken. Mit der kombinierten Web-, Produkt- und Shopsuche finden Sie den Shop , der ihr Wunschprodukt am günstigsten anbietet
  • Auf der ausgewählten Shopseite kaufen Sie wie gewohnt ein. Ihr Einkauf wird dadurch keinen Cent teurer, und der Sankt Michaelsbund erhält automatisch eine finanzielle Unterstützung

Sie müssen sich nicht registrieren und bleiben somit auch anonym. Damit Sie keinen Einkauf vergessen, können Sie über die bildungsspender.de Seite einen Shop-Alarm installieren.

Über bildungsspender.de:

  • 11.605 Einrichtungen und Projektgruppen machen mit
  • Über 8,21 Millionen Euro wurden dabei insgesamt bereits gesammelt
  • 6.292 Shops helfen mit (z.B. IKEA, Deutsche Bahn, Lufthansa, MediaMarkt, Conrad Electronic, office discount, OTTO / OTTO Office, Tchibo.de, SportScheck, C&A, HRS, Hotels.com, Expedia.de, CHECK24, myToys.de, zooplus.de…)

Bildungsspender selbst ist gemeinnützig und arbeitet nicht gewinnorientiert. Im Jahr 2008 ist der Bildungsspender aus einer Elterninitiative heraus entwickelt worden.

Bücher kaufen Sie bitte weiterhin direkt auf michaelsbund.de in unserem Online-Shop ein.
Hier können Sie über "LESEN UND GUTES TUN" eine Bücherei Ihrer Wahl unterstützen - für jede Bestellung erhält diese eine Provision von 10% des Bestellwertes. Mehr Informationen zu "LESEN UND GUTES TUN" finden Sie in unserem Online-Shop.

Informieren Sie gerne auch Bekannte, Freunde und Familie über diese Möglichkeit, den Sankt Michaelsbund ganz unkompliziert und ohne Mehrkosten finanziell zu unterstützen.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns (b.siebert@st-michaelsbund.de).

Ganz herzlichen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!


Auf WhatsApp teilen