Spenden Sie für die Leseförderung von Kindern!

Mit der Aktion „Büchereifuchs“ stärkt der Sankt Michaelsbund die Leseförderung von Erstlesern. Dafür brauchen wir Ihre Hilfe: Bitte unterstützen Sie das Projekt mit einer Spende!

 

Warum Leseförderung in Büchereien?

Auch im Zeitalter von Digitalisierung und Internet ist Lesen eine Schlüsselkompetenz zur Teilhabe am Leben in unserer Gesellschaft. Es ist geradezu alarmierend, dass ein Fünftel aller Viertklässler laut einer Studie nicht ausreichend lesen kann. Die Schulen allein können es nicht richten, denn durch immer vollere Lehrpläne sind vor allem diejenigen Kinder leicht abgehängt, bei denen Zuhause nicht gelesen und vorgelesen wird.

Umso wichtiger ist die Aktion „Büchereifuchs“ des Sankt Michaelsbundes, ein Leseförder-Konzept mit ansprechendem Aktionsmaterial und Arbeitshilfen. Mädchen und Jungen lernen damit an mehreren Vormittagen, wie und wo sie Bücher in ihrer Bücherei finden und wie sie „ihr“ Buch ausleihen können. Am Ende hält jedes Kind stolz seinen Büchereiführerschein „Ich bin ein Büchereifuchs“ in den Händen.

 

 

Falls Sie nicht online spenden möchten, können Sie dies auch per Überweisung tun. Unser Spendenkonto:

Sankt Michalesbund
Diözesanverband München und Freising e.V.
LIGA-Bank München eG
IBAN: DE73 7509 0300 0002 1495 91
BIC: GENODEF1M05
Spendenzweck: Büchereiarbeit

 

ALTRUJA-BUTTON-ENID

 

 

Dieses pädagogische Leseförder-Konzept:
- vermittelt auf spielerische Weise Freude am Umgang mit Büchern
- befähigt Kinder durch Bilderbuchbertrachtungen Geschichten zu
  verstehen
- unterstützt den Leselernprozess von Schulanfängern
- zeigt Kindern, wie groß die Vielfalt an Büchern / Medien der örtlichen
   Bücherei ist
- macht Kinder stolz, weil sie sich in "ihrer" Bücherei zurechtfinden
- motiviert Familien, öffentliche Büchereien zu nutzen

Ein Material-Paket für diese Aktion enthält Büchereifuchs-Rucksäcke für 20 Kinder, ausgestattet mit einer Büchereifuchs-Karte mit Stickern, einem Türhänger, einer Urkunde und einem Schlüsselband mit einer Plastikhülle für die Aufbewahrung der Büchereifuchs-Karte: den Beleg für die Teilnahme an Veranstaltungen, die am Ende durch eine Urkunde bestätigt wird. Außerdem enthält es ansprechende Plakate und eine Arbeitshilfe mit Tipps und Praxisbeispielen für die Durchführung.

Bitte unterstützen Sie diese Aktion! Ein Paket des Aktionsmaterials „Ich bin ein Büchereifuchs“ für 20 Kinder kostet 69,90 Euro. Viele Büchereien tun sich aufgrund ihrer knappen Budgets finanziell schwer, das Aktionsmaterial zum „Büchereifuchs“ selbst zu finanzieren. Mit Ihrer Spende leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Bildungs- und Leseförderung von Kindern in Bayern. Jeder Euro zählt!

Auf WhatsApp teilen