Bibliothekarischer Mitarbeiter (m/w/d)

in Vollzeit (39 Stunden)

Die Diözesanstelle München und Freising und die Landesfachstelle für Büchereiarbeit im Sankt Michaelsbund, die über 1000 Büchereien in Bayern fachlich betreut, sucht ab 1. Oktober 2020 eine/einen Bibliothekarischen Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit

Der Sankt Michaelsbund – das katholische Medienhaus in und für Bayern.

Mit unseren vielfältigen Medien, unseren Serviceangeboten für über 1.000 öffentliche Büchereien, einer Buchhandlung und einem modernen Onlineshop sowie einer eigenen Agentur für Gestaltung und Kommunikation fördern wir die kulturelle Verbundenheit und Bildung der Menschen. Dabei ist unser Handeln getragen von christlichen Wertvorstellungen.

Ihre Aufgaben

  • Bibliothekarisch umfassende fachliche Beratung der meist ehrenamtlich tätigen Büchereimitarbeiter:innen (inkl. Statistik, EDV- und Bibliothekssoftware,digitale Services)
  • Außendienst in den Büchereien vor Ort
  • Projektmanagementerfahrung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (auch abends und an Wochenenden)
  • Öffentlichkeitsarbeit

    Ihr Profil

    • Einen Abschluss als Bibliothekar:in (Diplom oder BA) oder eine vergleichbare Ausbildung und berufliche Erfahrung
    • Zeitliche Flexibilität und Mobilität, Selbständigkeit, Teamfähigkeit sowie Freude am Umgang mit Menschen, Serviceorientierung, Kooperationsbereitschaft
    • Einen souveränen Umgang mit den üblichen EDV-Programmen und Social Media
    • Umfassende Kenntnisse im Bereich “Bibliothekssoftware”
    • Einen Führerschein der Klasse B PKW
    • Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche

      Ihre Rahmenbedingungen

      • Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Raum für neue Ideen
      • Ein aufgeschlossenes und sympathisches Kolleg:innenumfeld mit offenen Kommunikationsstrukturen
      • Flexible Arbeitszeiten mit Zeitausgleich und ein gutes Betriebsklima (Betriebsausflug, Weihnachtsfeier und Mitarbeiterevents wie Bowling)
      • Zentral gelegener, moderner Arbeitsplatz in der Münchner Innenstadt mit perfekter ÖPNV-Anbindung
      • Bezahlung nach ABD (entspricht dem öffentlichen Dienst) mit Sonderleistungen und zusätzlichen Sozialleistungen, wie eine betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsförderung (Beihilfeversicherung, Firmenfitness) und vermögenswirksamen Leistungen

       

      Ihre Bewerbung

      Wir freuen uns auf freundliche BewerberInnen mit eigenen Ideen, die sich auch gerne in das Team unserer Landesfachstelle einfügen. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittsdatums erwarten
      wir bitte bis 31. August 2020.

      Bevorzugt per E-Mail an bewerbung@st-michaelsbund.de mit dem Kennwort „Diözesanstelle“ im Betreff.

      Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Bewerbungen mit Unterlagen innerhalb eines PDF-Dokuments annehmen.

      Postalische Bewerbungen richten Sie bitte an: Sankt Michaelsbund, Carolin Ahrabian / Personal, Herzog-Wilhelm-Str. 5, 80331 München

      Druckversion (PDF)

      Auf WhatsApp teilen