Verlag Sankt Michaelsbund

Die Satzung des Sankt Michaelsbund macht die Pflege von Presse und Literatur aus katholischer Grundhaltung zu einer zentralen Aufgabe des Verbandes. Deshalb pflegt der Verlag Sankt Michaelsbund ein kleines, ambitioniertes Programm, in dem namhafte Autoren sowie Illustratorinnen und Illustratoren publizieren.

Ziel des Verlages ist es, ästhetisch und inhaltlich anspruchsvolle Bücher gegen den Trend des Massenmarktes zu veröffentlichen. Schwerpunkte des Programms sind die bayerische Literatur und Bücher zu Zeit- und Glaubensfragen. Unter dem Label "smb-music" werden Musik- und Hör-CDs produziert.

Auch für Auftragsproduktionen steht der Verlag zur Verfügung: Als Full-Service-Dienstleister setzen wir Ihr Manuskript in ein ansprechendes Layout um, kümmern uns um den Druck und stellen auf Wunsch auch unseren Vertrieb an Buchhandlungen zur Verfügung.

Von der Erzdiözese München und Freising ist unser Verlag beauftragt, die "Gotteslob"-Ausgaben für das Erzbistum zu betreuen sowie, in Zusammenarbeit mit der Abteilung Kirchenmusik, das „Münchener Kantorale“. Außerdem erscheint im Verlag die Max-Eham-Edition mit Kompositionen des langjährigen Freisinger und Münchner Domkapellmeisters Max Eham (1915-2008).

Verlagsverzeichnis

Zum Download im Pdf-Format