Max-Eham-Edition

Vita

Max Eham (1915-2008) stammt aus Bergham bei Miesbach. Seine theologische wie auch musikalische Ausbildung erhielt er am Freisinger Domberg. Nach der Priesterweihe 1939 studierte er an der Staatlichen Akademie der Tonkunst in München Komposition, Orgel und Kirchenmusik. Eham wirkte als Domkapellmeister am Freisinger Mariendom von 1949 bis 1969 und am Münchner Liebfrauendom von 1969 bis 1990.

Als Domkapellmeister setzte er mit seinen Kompositionen musikalische Maßstäbe für eine aktive Teilnahme der Gemeinde an der Gestaltung eines lebendigen Gottesdienstes. Für ihn galt immer die Weisung des II. Vatikanischen Konzils, das die Kirchenmusik verpflichtete, dem lebendigen Gottesdienst der Kirche zu dienen.

Eham, der auch als Professor an der Hochschule für Musik in München tätig war, prägte mehrere Generationen von Kirchenmusikern im Erzbistum.

Zur Edition

Mit der Einrichtung des Max-Eham-Archivs in der Freisinger Dombibliothek im Jahr 2009 wurde eine wichtige Voraussetzung geschaffen, die Werke des Komponisten auch für das gottesdienstliche Leben der Gemeinden zugänglich zu machen. Seither wird der umfangreiche Nachlass gesichtet, aufbereitet und sukzessive in der Max-Eham-Edition veröffentlicht.

Herausgeben wird die Edition von Dr. Markus Eham, Neffe des Komponisten und Professor für Liturgik, Musik und Stimmbildung an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, und von Dr. Florian Mayr, promovierter Philosoph und Lehrbeauftragter für Gesang an der Musikhochschule München.

Die verlegerische Betreuung und den Vertrieb hat der Verlag Sankt Michaelsbund, der auch für das Gotteslob für die Erzdiözese verantwortlich ist, übernommen.

Finanziell gefördert wird die Edition durch die Erzdiözese und die Max-Eham-Stiftung.

Editionsplan

I. Chormusik zum Gottesdienst im Kirchenjahr (siehe unten)

II. Ordinariumsvertonungen (Missae breves) für gem. Chor a cap. und Orgel

III. Größere Messordinarien a capella (5- bis 8-stg.)

IV. Messordinarien für Chor, Orgel und Orchester in Einzelausgaben

V. Festliche Offertorien für Chor und Orchester

VI. Messen zum Totengedenken (Requiemvertonungen)

VII. Chorsätze zu Gemeindeliedern, vorrangig zu Liedern, die im neuen „Gotteslob“ (Stamm- und Diözesanteil) enthalten sind

VIII. Kompositionen zur Tagzeitenliturgie: Pontifikalvespern zu Weihnachten, Ostern, Christi Himmelfahrt, Pfingsten, Maria, Peter und Paul, Korbinian

IX. Instrumentalmusik

X. Sonderhefte mit Vertonungen (siehe unten)

 

 

Instrumentalstimmen für Orgel und Bläser gibt es auf Anfrage beim Verlag. Ebenso Mehrfachexemplare einzelner Nummern.

Die Übersicht und weitere Informationen finden Sie in unserem aktuellen Flyer


Chormusik zum Gottesdienst im Kirchenjahr

Osterzeit – Pfingsten (Ausgabe A)

Eham, Max
Chormusik, Heft 4A: Osterzeit und Pfingsten
München: Verlag Sankt Michaelsbund, 2011
92 S.
kartoniert, Noten
ISBN 978-3-939905-90-5
16,90 €

Osterzeit – Pfingsten (Ausgabe B)

Eham, Max
Chormusik, Heft 4B: Osterzeit und Pfingsten
München: Verlag Sankt Michaelsbund, 2011
32 S.
kartoniert, Noten
ISBN 978-3-939905-91-2
11,90 €

Fastenzeit – Heilige Woche

Eham, Max
Chormusik, Heft 3: Fastenzeit und Heilige Woche
München: Verlag Sankt Michaelsbund, 2011
92 S.
kartoniert, Noten
ISBN 978-3-939905-87-5
16,90 €

Advent (Ausgabe A)

Eham, Max
Chormusik, Heft 1: Advent Ausg. A
München: Verlag Sankt Michaelsbund, 2009
44 S.
kartoniert, Noten
ISBN 978-3-939905-47-9
11,90 €

Advent (Ausgabe B)

Eham, Max
Chormusik, Heft 1: Advent Ausg. B
München: Verlag Sankt Michaelsbund, 2009
24 S.
kartoniert, Noten
ISBN 978-3-939905-48-6
11,90 €

Weihnachtszeit (Ausgabe A)

Eham, Max
Chormusik, Heft 2: Weihnachten Ausg. A
München: Verlag Sankt Michaelsbund, 2009
60 S.
kartoniert, Noten
ISBN 978-3-939905-50-9
13,90 €

Weihnachtszeit (Ausgabe B)

Eham, Max
Chormusik, Heft 2: Weihnachten Ausg. B
München: Verlag Sankt Michaelsbund, 2009
84 S.
kartoniert, Noten
ISBN 978-3-939905-51-6
19,90 €

Ergänzungsheft zu Advent/Weihnachten

Eham, Max
Chormusik, Heft 1+2 C: Ergänzungsheft zu Advent/Weihnachten
München: Verlag Sankt Michaelsbund, 2013
76 S.
kartoniert, Noten
ISBN 978-3-943135-12-1
14,90 €

> Mehr Informationen

Lob und Dank

Eham, Max
Chormusik, Heft 5: Im Jahreskreis: Lob und Dank - Eucharistie
München: Verlag Sankt Michaelsbund, 2015
92 S.
kartoniert, Noten
ISBN 978-3-943135-67-1
16,90 €

Jesus Christus - Eucharistie/Anbetung - Fronleichnam

Eham, Max
Chormusik, Heft 6: Ergänzungsheft zu Advent/Weihnachten
München: Verlag Sankt Michaelsbund, 2017
72 S.
kartoniert, Noten
ISBN 978-3-943135-83-1
14,90 €

Maria

Eham, Max
Chormusik, Heft 7: Maria. Motetten, Lieder, Wechselgesänge
München: Verlag Sankt Michaelsbund, 2017
91 S.
kartoniert, Noten
ISBN 978-3-943135-91-6
16,90 €


Sonderhefte mit Vertonungen

Die Gesänge aus "Heilige Nacht"

Eham, Max
Die Gesänge aus "Heilige Nacht"
München: Verlag Sankt Michaelsbund, 2010
20 S.
kartoniert, Noten
ISBN 978-3-939905-78-3
14,90 €

Die Gesänge aus "Deutsche Bauernmesse"

Eham, Max
Gesänge aus "Deutsche Bauernmesse"
München: Verlag Sankt Michaelsbund, 2010
24 S.
kartoniert, Noten
ISBN 978-3-939905-79-0
24,90 €

Passion nach Johannes

Eham, Max
Passion nach Johannes
München: Verlag Sankt Michaelsbund, 2017
19 S.
geheftet, Noten
ISBN 978-3-943135-94-7
5,20€

Max-Eham-Edition, Reihe 10, Sonderheft 3
Hrsg. von Markus Eham und Florian Mayr

> Mehr Informationen

Der ehemalige Domkapellmeister in Freising und München, Max Eham (1915-2008), hat die Leidensgeschichte Jesu nach dem Evangelisten Johannes (Joh 18,1-19,42) für drei Solostimmen und 4-stimmigen gemischten Chor vertont.

Auf WhatsApp teilen